Rustonka Business Center

Prag 8

Rustonka Business Center | CZ-Prag

Der Komplex aus drei Bürogebäuden im Prager Stadtteil Karlín zeichnet sich durch moderne Architektur aus, die von der Industriegeschichte dieses Standortes inspiriert ist. Die Gebäude sind in Bezug auf Komfort, Ergonomie und Ästhetik in perfekter Funktionalität gestaltet. Die hohen ökologischen Standards und die daraus resultierende Energieeffizienz der Gebäude wird mit der LEED GOLD-Zertifizierung bestätigt. Die Fassade der Gebäude besteht aus ALPHATON®-Platten in den Farben Sinterschwarz und Quarzgrau jeweils mit klassischer glatter Oberfläche und einer Modulhöhe von 200, 225, 250 bzw. 300 mm. Die Breite der Ziegelelemente beträgt zwischen 835 und 1.500mm. Bei allen Gebäuden werden jeweils auf drei Seiten Ziegelplatten in der helleren Nuance Quarzgrau platziert und auf der vierten Seite der dunklere Farbton Sinterschwarz verwendet. Ein weiteres spannendes architektonisches Element ist der Übergang der Fassadenplatten zur Fensterkonstruktion. Mit einem markanten Fensterrahmen, der farblich auf die Ziegelplatten abgestimmt ist, wird der industrielle Stil betont, in dem das Gebäude entworfen wurde.

Architekt: CMC architects – Vít Máslo akad. arch.; David Richard Chisholm, dipl. arch.; Evžen Dub, Ing. arch.
Produkt: ALPHATON®
Farbe: Quarzgrau, Sinterschwarz
Form: Standardform
Foto: Triangel/Jan Pařízek
Projektnummer: 140237 / 150736