Hilti Office Nord

Schaan

Hilti Office Nord | FL-Schaan

Der Neubau «Office Nord» am Hauptsitz der Hilti Aktiengesellschaft in Schaan setzt mit seiner hinterlüfteten Fassade aus Tonelementen ein besonderes Statement. Die Gebäudehülle des «Office Nord» besteht aus vorgefertigten Fensterelementen und horizontalen Bändern aus vorgehängten, reliefartigen, speziell glasierten Tonelementen. Diese von Giuliani Hönger Architekten entworfene Fassade orientiert sich sowohl in Materialisierung als auch in ihrer Form an antiken Baustoffen und Formen: Ton als Baumaterial und eine korinthische Säulenbasis als Formensprache. Die großformatigen Tonelemente mit einem hohen Gewicht von bis zu 80 kg pro Stück werden von einer eigens durch die Hilti Aktiengesellschaft entwickelten Unterkonstruktion getragen. Trotz des hohen Eigengewichts der Platten war die Montage dank der guten Planung aller beteiligten Unternehmen und der perfekt abgestimmten Systemunterkonstruktion einfach und effizient zu bewerkstelligen.

Architekt: Giuliani Hönger Architekten, Zürich
Produkt: LONGOTON®
Farbe: Titansilver glasiert
Form: Sonderform
Foto: Damian Poffet
Projektnummer: 180522