Conservatoire Municipal Paul Dukas

Paris

Conservatoire Municipal Paul Dukas | Paris 12

Für die Keramikverkleidung für das Conservatoire Paul Dukas im 12. Arrondissement in Paris wurden LONGOTON® Hochformat-Platten in verschiedenen Blautönen von dem Architekt Bernard Desmoulin ausgewählt. Die Keramikplatten im Format von bis zu 600 mm x 1900 mm machen die Fassade zu einem wahren Kunstobjekt. Die Finesse der Unterkonstruktion, in der die Elemente aufgehängt wurden, trägt zur Leichtigkeit des Komplexes bei. Die Produktgruppe LONGOTON® unterliegt der kontinuierlichen CSTB-zertifizierten Prüfung und hat weitere eigene Zulassungen. Sie bietet eine sehr große architektonische Freiheit bei gleichzeitiger Gewährleistung hervorragender technischer Eigenschaften.

Architekt: Bernard Desmoulin
Produkt: LONGOTON®
Farbe: Verschiedene Blautöne, glasiert
Form: Standardform
Foto: Michel Denancé
Projektnummer: 120753