Camden Lock Areal

London

Camden Lock Areal

Mit dem Umbau des berühmten Camden Lock Areals hat man sich zum Ziel gesetzt, ein lebendiges neues Wahrzeichen in der einzigartigen Gegend der Londoner Innenstadt zu schaffen, die für ihre aufregende Geschichte berühmt ist. Zur Integration in die bestehende Architektur der traditionsreichen Umgebung hat man sich für eine Lösung mit höchst individuellen Ziegelelementen entschieden. Ein innovatives System mit Ziegelsäulen – gebildet aus drei zueinander passenden BAGUETTE-Typen - wurde hierfür mit unserem englischen Partner James & Taylor sowie dem Architekturbüro AHMM Architects entwickelt. Abwechselnd montiert, in drei verschiedenen Ausprägungen der Säulen, entsteht eine lebendige Struktur, die Offenheit und Modernität ausstrahlt, aber dennoch durch die Materialität und Farbigkeit die Brücke zur Vergangenheit schlägt. Für die farbliche Gestaltung der BAGUETTES wurde ebenfalls speziell für dieses Objekt eine neue Glasur in bräunlicher Färbung entwickelt, die sich den Lichtgegebenheiten anpasst – sie variiert von einem strahlenden Orange bis zu einem dunklen Braun.

Architekt: AHMM Architects - Allford Hall Monaghan Morris Ltd. I London
Produkt: BAGUETTES
Farbe: Sonderfarbe braun/rötlich
Form: Sonderform, glasiert
Foto: Anke Müllerklein