© Sinziana Velicescu/Shildan Group

Gestaltung:
Farben und Oberflächen

Ziegelfassaden von MOEDING können jegliche Form und Gestalt annehmen. Durch neueste technische Anlagen kann nahezu jede Wunschform gefertigt werden – ob gebogen, gewellt oder einer dreidimensionalen Form nachempfunden. Größte Flexibilität ist auch bei der farblichen Gestaltung gegeben: von natürlichen Ziegelfarben, über Glasurfarben nach Wunsch bis hin zu speziellen Effektglasuren oder manueller Farbgestaltung – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

+ Zu den Gestaltungsmöglichkeiten

Unsere Gestaltungsoptionen

© Alexander Bernhard

Natürliche Farben

Für die farbliche Gestaltung der Ziegelplatten können Sie aus bis zu 20 natürlichen Ziegelfarben wählen. Diese werden durch eine individuelle Zusammenstellung der verschiedenen Rohstoffe erzielt. Die Besonderheit hier ist, dass die Ziegelplatten vollständig durchgefärbt sind.

+ Zur Übersicht unserer natürlichen Farben
© Kevin Dolmaire

Glasierte Farben

Für alle Farben, die über das Spektrum der natürlichen Farben hinausgehen, arbeiten wir mit farbigen Glasuren. So lassen sich nahezu alle spezifischen Farbwünsche erfüllen und durch neuste Techniken auch außergewöhnliche Effektglasuren verwirklichen.

+ Zur Übersicht aktueller Glasuren
© Stefan Müller-Naumann

Standardformen

Für unsere Produkte gibt es bestimmte Standardformate ebenso wie Standardoberflächen. Neben klassischen matten Oberflächen, sind hier auch Varianten mit Rillen, gebürstete oder patinierte Platten im Standard – Repertoire enthalten.

+ Zur Übersicht unserer Standardoberflächen
© Sinziana Velicescu/Shildan Group

Individuelle Sonderformen

Projektspezifisch werden bei MOEDING neben den klassischen Formen und Oberflächen auch zunehmend höchst individuelle Sonderformen produziert. Das Spektrum umfasst sowohl vertikal als auch horizontal gebogene Platten, Platten mit speziellen asymmetrischen Formen sowie verschiedenste Sonderoberflächen.

+ Zu den Beispielen für Platten mit Sonderform
© Stefan Müller-Naumann

Vorteile einer
Moeding Fassade

Individualität und nachhaltige Aspekte rücken bei der Materialwahl immer mehr in den Fokus. Mit Ziegelfassaden von MOEDING können Sie Objekte schaffen, die nicht nur aktuell State of the Art sind, sondern dies durch die nachhaltigen Materialien auch für Jahrzehnte sichergestellt ist. Neben zahlreichen positiven Eigenschaften des Ziegelmaterials bringt auch das dahinterliegende System eine Vielzahl an Vorteilen mit sich, die MOEDING vielen anderen Anbietern voraushat.

+ Alle Vorteile entdecken

© Sinziana Velicescu/Shildan Group

Das Moeding System

Neben optischen Aspekten ist natürlich auch die zu Grunde liegende Konstruktion ausschlaggebend für die Wahl des Fassadenmaterials. MOEDING hat hierzu verschiedene Standardsysteme entwickelt, die eine maximal effiziente und ökonomische Montage der Platten sicherstellen. Auch bei speziellen Einzelfällen findet unser Expertenteam stets in Abstimmung mit allen Projektbeteiligten den optimalen Lösungsweg – damit jedes Objekt einzigartig wird und bleibt.

+ Mehr zum MOEDING System

Neben der Fähigkeit zur technischen Umsetzung unserer selbst entwickelten Terrakotta-Profile für das H7 in Münster war für uns im Besonderen die Bereitschaft des Produzenten, mit uns die richtige Farbreihe zu finden, entscheidend für unsere Wahl. Ein grün ist nicht einfach mittels Farbregler heller und dunkler zu stellen. MOEDING hat für uns unzählige Farbreihen im Labor produziert – der Ehrgeiz, unsere Vorstellung zielgenau umzusetzen, war dankbarerweise nicht zu bremsen. Das gebaute Ergebnis bestätigt unsere Entscheidung für MOEDING.

Andreas Heupel, Andreas Heupel Architekten, Münster

© Takuji Shimmura

Einsatzmöglichkeiten der MOEDING Produkte

MOEDING Keramikfassaden sind für nahezu alle Objektarten und -größen geeignet, da die Ziegelplatten absolut variabel sind. Neben vollflächigen Fassaden können unsere Produkte auch punktuell eingesetzt werden, z.B. als Akzente bei Fensterlaibungen oder Balkonen. Zudem eignet sich das Ziegelmaterial für jegliche Witterungsverhältnisse, weshalb es in regenreichen Regionen genauso gut zum Einsatz kommen kann, wie in der Wüste von Dubai.

+ Mehr zu den Einsatzmöglichkeiten