Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Cookies zu blockieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Ich stimme zu
Foto: Anke Müllerklein

GLASIERTE OBERFLÄCHE

Die ALPHATON® Ziegelfassade gibt es auch in glasierter Oberfläche. Hier liegt ein fast unbegrenztes Farbspektrum an hochglänzenden und matten Glasuren vor. In unserem eigenen Labor entwickeln wir Glasurfarben nach Wunsch des Kunden.

 

Glasierte Ziegelplatten der Firma MOEDING werden nach dem folgenden Verfahren hergestellt:

 
1.
Extrudieren der Platten aus einer plastischen, homogenen aufbereiteten Mischung aus verschiedenen natürlichen Tonen und Lehmen.

2.
Trocknen der Platten in einem speziellen Trockner.
3.
Aufbringen der flüssig aufbereiteten Glasur.
4.
Brennen der Platten bei bis zu 1.200°C.


Bei MOEDING werden glasierte Platten nur einmal gebrannt. Dieser Brand findet aber bei einer sehr hohen Temperatur statt. Dieses hochmoderne Verfahren hat folgende Vorteile:
Der Glasurrohstoff wird auf den noch nicht gebrannten Ziegel aufgebracht. Da der ungebrannte Ziegel noch eine recht hohe Wasseraufnahme hat, nimmt er die flüssig aufbereiteten Glasurrohstoffe sehr gut auf. Es kommt zu einer hochfesten Verbindung zwischen Ziegelplatte und Glasur. Es entstehen keine Risse in der Glasur. Es gibt keine Abplatzungen. Die Glasur wird bei sehr hoher Temperatur gebrannt. Durch die hohe Brenntemperatur ist die Glasur von höchster Qualität. Die Glasur ist garantiert frostsicher. Es kommt zu keinem Ausbleichen der Farben. Bedingt durch die hohen Brenntemperaturen können nur hochwertige Glasurrohstoffe eingesetzt werden. Minderwertige Glasurrohstoffe halten der hohen Brenntemperatur nicht stand. MOEDING Glasuren enthalten keine Bleizusätze.

 
Weiss
Gelb
Orange
Rot
Grün
Blau
Grau
Braun
Schwarz