Foto: Krzysztof Ingarden Atelier

Historie 

Anfang der 80er Jahre hatte der Architekt Prof. Thomas Herzog den Gedanken einer vorgehängten keramischen Fassade für sich aufgenommen und zu einem System entwickelt.

Um dieses System zur Marktreife zu führen wurde eigens eine Arbeitsgemeinschaft deutscher Dachziegelwerke (Argeton) gegründet. In den weiteren Jahren, von 1981 bis zur Markteinführung 1986 stand Prof. Herzog dem Dachziegelwerk Möding GmbH & Co KG als alleiniger Entwicklungspartner zur Seite. In Folge der engen Zusammenarbeit wurde 1984 die durch das Dachziegelwerk Möding erstmals produzierte Ziegelfassade an einem Objekt in München-Lohhof eingesetzt.

Bereits zu Beginn der 90er Jahre wurde unter dem Markennamen "Möding Argeton Ziegelfassade" das horizontale Tragprofil (Generation 95) mit Klipshaltern exklusiv entwickelt und eingeführt. Da das horizontale Tragprofil, im Vergleich zu den herkömmlichen vertikalen Profilen viele Vorteile mit sich brachte, kam es schnell zur Marktführerschaft und zur internationalen Verbreitung der Möding-Fassade. Dieses wurde 1992 mit dem Fassadenpreis der Messe Deubau honoriert.

Die Dachziegelwerk Möding GmbH & Co. KG wuchsen aufgrund ihres Erfolges zum reinen Fassadenspezialisten heran. Die Herstellung von Dachziegeln wurde aufgegeben, um sich voll auf die Weiterentwicklung und Vermarktung der Ziegelfassade zu konzentrieren. Die Vorteile eines reinen Fassadenspezialisten zeigten sich in technologischer Führerschaft, hoher Liefertreue und bester Produktqualität.

Bei der Übernahme durch die Girnghuber GmbH & Co. KG im Jahr 2000 wurde auf die weitere Mitgliedschaft und die Verwendung des Produktnamens Argeton verzichtet.

Mit der Übernahme wurde auch die Firmierung in "Moeding Keramikfassaden GmbH" geändert und ein eigenständiger Produktname ALPHATON® für Fassadenplatten von 150 bis 1.500 mm eingeführt. Zusätzlich zum Produktprogramm sind großformatige Fassadenplatten unter dem Produktnamen LONGOTON® aufgenommen worden.

Heute dürfen wir mit einigem Stolz behaupten, dass der Begriff "MOEDING Ziegelfassade" als das Qualitätsmerkmal im Segment der vorgehängten hinterlüfteten Ziegelfassaden gilt.