Moedinfg Reference
zurück
Inselpark, Hamburg-Wilhelmsburg

Grünes Entrée

Inselpark, Hamburg-Wilhelmsburg

Foto: Dorfmüller Klier
Eingangssituation zum neuen Inselpark Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung war für den Stadtteil Wilhelmsburg eine neue Mitte geplant, - der Inselpark. Dem Masterplan folgend, wurde für dessen Haupteingangssituation ein Ensemble architektonisch anspruchsvoller Gebäude unterschiedlicher Nutzungen entwickelt.
Referenz Info
downloads zu dieser referenz

Ein Haus und zwei Adressen

Der Eingangskomplex ist wichtiger Dreh- und Angelpunkt des neuen Stadtquartiers Wilhelmsburg-Mitte und bestimmt hier, an der S-Bahnstation gelegen, in starkem Maße den ersten Eindruck der Besucher der iga 2013 und der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg. Das Gebäude im vorderen, nördlichen Bereich, besteht aus dem 9 - geschossigen Ärzte- und Bürohaus und der in dessen Südflügel integrierten, wesentlich niedrigeren Inselakademie. Beide Nutzungen arrangieren sich unterhalb einer gemeinsamen Haut, – einer vorgehängten, gewellten und in verschiedenen Grüntönen glasierten Keramikfassade. Städtebaulich versteht sich dieses Ensemble als dezentes, fein gegliedertes Gegenüber zur S-Bahnstation Wilhelmsburg.